Rollator mit Stil

Das dänische Unternehmen byACRE hat es sich zur Aufgabe gemacht Mobilitätshilfen herzustellen die Funktionalität und Ästhetik verbinden. Der Carbon Ultralight-Rollator wurde kürzlich mit dem angesehenen Red Dot Design Award ausgezeichnet. Mobilitätshilfen als Designobjekte anzusehen ist eine neue Perspektive: Der Red Dot Award für den Carbon Ultralight bekräftigt den Anspruch vieler, auch mit einem Rollator elegant und modern auftreten zu wollen.

„Diese Auszeichnung zu gewinnen, ist ein großer Schritt in unserer Mission, das Stigma der Verwendung von Mobilitätshilfen zu beseitigen. Unsere Identität und der Wunsch, unser Selbstbild aufrechtzuerhalten, verschwinden nicht, wenn unsere Mobilität in Frage gestellt wird“, so Anders Berggreen, Geschäftsführer von byACRE.

Carbon Ultralight – Der leichteste Rollator der Welt
Foto: byACRE
Vorheriger ArtikelFestivalfinale in Leipzig
Nächster ArtikelLeinen los!

Weitere Artikel

Schwerbehinderte sind gegenüber dem Arbeitgeber nur bedingt auskunftspflichtig!

Anlaufstelle „Beratung mit Handicap" rügt unrechtmäßige Fragen im Bewerbungsgespräch: Immer wieder treten Unsicherheiten darüber auf, ob ein chronisch kranker Mensch im Bewerbungsgespräch oder im Beruf...

Nachgefragt bei Simone Fischer

Seit 1993 gibt es den von den Vereinten Nationen für den 3. Dezember ausgerufenen „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen". Simone Fischer ist die...

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge