Rollstühle exakt nach Kundenwunsch

(Foto: Sunrise Medical)
(Foto: Sunrise Medical)

„Die Individualität eines Menschen ist so einzigartig wie sein Fingerabdruck“.  Spezialisten bauen Rollstühle exakt nach Kundenwunsch Malsch bei Heidelberg. Für Kunden mit besonderen Wünschen und Anforderungen, die vom serienmäßigen Angebot an Rollstühlen abweichen, bietet die Fachabteilung „Für Mich Gebaut“ (FMG) des Rollstuhlherstellers Sunrise Medical individuelle Lösungen. Sowohl bei den manuellen Kinder- und Erwachsenenrollstühlen als auch bei den elektrischen Rollstühlen aus dem badischen Malsch bei Heidelberg sind bereits serienmäßig umfassende Konfigurationsmöglichkeiten und Ergänzungsoptionen erhältlich. Diese erlauben eine weitreichende Anpassung an die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche der jeweiligen Nutzer. Sind jedoch besondere Anforderungen zu berücksichtigen, dann kümmert sich die ausschließlich für diesen Zweck aufgestellte FMG-Fachabteilung um eine konsequent individuelle Lösung. Denn „wie für mich gebaut“ sollte sich im Idealfall ein Rollstuhl für seinen Nutzer anfühlen. Und zwar in jeder Situation seines persönlichen Alltags. Beispiele ihrer Arbeit gibt die Fachabteilung in einem neu eingerichteten Bereich der Internetseite des Herstellers.

Vom farbenfrohen Kinderrollstuhl der Marke Zippie über eine hochentwickelte Elektrorollstuhl-Spezialsteuerung mit Kinn oder Fuß bis hin zum Speichenschutz im eigenen Design, Anpassungen für sportliche Einsatzzwecke oder dem Anbau medizinischer Geräte – die FMG-Fachabteilung tüftelt für nahezu jeden Kundenwunsch und jede Anforderung die exakt passende Lösung aus.

Weitere Informationen und regelmäßig neue Praxisbeispiele finden Interessierte unter www.sunrisemedical.de/fmg

[ratings]

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge