RehaTreff-Frühlingsausgabe erscheint am 14. März

Fazze_RT_1_16_DruckLetzte Korrekturen im Layout, dann geht die RehaTreff-Frühlingsausgabe in den Druck. Ab dem 14. März liegt das Heft in den Briefkästen unserer Leser. Bis auf den Druck finden alle Arbeitsschritte in unserem kleinen Verlag statt. Hier schon einmal ein Ausblick auf die Themen:

– Rad-Ass Denise Schindler
– Teilhabegesetz: Viel Lärm um Nichts?
– HAL Exoskelett: Einsatz in Bochum
– Rolli-Selbstversuche: Sinnvoll oder realitätsfern?
– Überwintern im Süden: Mit dem Wohnmobil durch Spanien
– uvm.

Das Jahresabo für 4 Ausgaben RehaTreff kostet 21.- € inklusive Versand und Mehrwertsteuer. Abo unter: https://www.rehatreff.de/aboservice/

 

Weitere Artikel

Schwerbehinderte sind gegenüber dem Arbeitgeber nur bedingt auskunftspflichtig!

Anlaufstelle „Beratung mit Handicap" rügt unrechtmäßige Fragen im Bewerbungsgespräch: Immer wieder treten Unsicherheiten darüber auf, ob ein chronisch kranker Mensch im Bewerbungsgespräch oder im Beruf...

Nachgefragt bei Simone Fischer

Seit 1993 gibt es den von den Vereinten Nationen für den 3. Dezember ausgerufenen „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen". Simone Fischer ist die...

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge