Junioren-Länderpokal 2014 in Bonner Hardtberghalle

robaskettSieben Auswahlmannschaften kämpfen um den Titel
Am kommenden Wochenende kommt es in der Bonner Hardtberghalle zum IX. Junioren-Länderpokal im Rollstuhlbasketball. Insgesamt sieben
Auswahlteams der Landesverbände stehen sich am Samstag ab 8:15 Uhr gegenüber, wenn sich Hessen und Berlin im ersten Duell gegenüberstehen.
In zwei Vorrundengruppen treffen zunächst die Mannschaften aus Bayern, Schleswig-Holstein und Titelverteidiger Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz
(Gruppe A) sowie Gastgeber Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Berlin und Hessen (Gruppe B) aufeinander, ehe es am Sonntag in den Finalspielen um den
Titel 2014 geht.
Erster Sieger dieses bedeutendsten Nachwuchs-Turniers in Deutschland war im Jahr 2005 die Auswahl aus Baden-Württemberg, die in einer Spielgemeinschaft
mit Rheinland-Pfalz auch in den Jahren 2011 und 2013 triumphierte. Je zwei weitere Titel gingen an Bayern (2006, 2007) und Hamburg (2009, 2010). Im Jahr
2012 konnte der kommende Gastgeber Nordrhein-Westfalen das Turnier gewinnen.

Mehr zum Junioren-Länderpokal 2014 unter www.jlp-robaba.org.

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge