Junioren-Länderpokal 2014 in Bonner Hardtberghalle

robaskettSieben Auswahlmannschaften kämpfen um den Titel
Am kommenden Wochenende kommt es in der Bonner Hardtberghalle zum IX. Junioren-Länderpokal im Rollstuhlbasketball. Insgesamt sieben
Auswahlteams der Landesverbände stehen sich am Samstag ab 8:15 Uhr gegenüber, wenn sich Hessen und Berlin im ersten Duell gegenüberstehen.
In zwei Vorrundengruppen treffen zunächst die Mannschaften aus Bayern, Schleswig-Holstein und Titelverteidiger Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz
(Gruppe A) sowie Gastgeber Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Berlin und Hessen (Gruppe B) aufeinander, ehe es am Sonntag in den Finalspielen um den
Titel 2014 geht.
Erster Sieger dieses bedeutendsten Nachwuchs-Turniers in Deutschland war im Jahr 2005 die Auswahl aus Baden-Württemberg, die in einer Spielgemeinschaft
mit Rheinland-Pfalz auch in den Jahren 2011 und 2013 triumphierte. Je zwei weitere Titel gingen an Bayern (2006, 2007) und Hamburg (2009, 2010). Im Jahr
2012 konnte der kommende Gastgeber Nordrhein-Westfalen das Turnier gewinnen.

Mehr zum Junioren-Länderpokal 2014 unter www.jlp-robaba.org.

Weitere Artikel

Eine Impfpflicht ist unausweichlich

Der Vorstand des Bundesverbands für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) befürwortet die Bestrebungen der zukünftigen Bundesregierung, eine Impfpflicht einzuführen. Menschen mit Behinderung sind...

Laden ohne Hindernisse

In den kommenden Jahren werden in Kommunen, an Autobahnen und in städtischen Quartieren hunderttausende neue Ladepunkte für E-Fahrzeuge entstehen. Um diese neue Infrastruktur von...

Schwalbe wird Premium-Partner

Schwalbe wird Premium-Partner des deutschen Rollstuhlbasketballs und unterstützt damit auch die Nationalmannschaft. Am 4. Dezember startete die Europameisterschaft in Madrid. Das Engagement der Ralf...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge