Sportlerlegende Heinz Frei im SPIEGEL-Interview

Foto: AWS
Foto: AWS

Der Schweizer Heinz Frei hat eine Vielzahl von Erfolgen im Rennrollstuhl und im Handbike eingefahren. In seiner Vita stehen allein 15 Goldmedaillen und 112 Marathon-Siege. Trotz fortgeschrittenen Alters fährt Frei noch immer ganz vorne um Medaillen mit. Eine Teilnahme an den Paralympics 2016 in Rio de Janeiro hat er noch nicht ausgeschlossen, er wäre dann 58 Jahre alt.

Lesen Sie das Spiegel-Interview unter folgendem Link: https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/heinz-frei-der-schweizer-behindertensportler-im-interview-a-1027699.html

 

Weitere Artikel

DGP stellt Patientenleitlinie „Post-COVID/Long-COVID“

Zehn bis 15 Prozent der Menschen, die eine COVID-19-Erkrankung durchgemacht haben, kämpfen weiterhin mit diffusen Beschwerden, die als Long- oder Post-COVID-Syndrom bezeichnet werden. Dabei...

Ehrgeizige Behindertenpolitik gefordert

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat eine ambitionierte behindertenpolitische Agenda der nächsten Bundesregierung angemahnt. „Die nächste Bundesregierung muss die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention aktiv angehen. Bei...

Gute Nachrichten zur Inklusion

Unter dem Motto „Gute Nachrichten zur Inklusion" hat der Verein für Menschenrechte und Gleichstellung Behinderter – NETZWERK ARTIKEL 3 – ein von der Aktion...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge