Helium – Aktivrollstuhl für High End Ansprüche

Sopur_Helium_290816Der ultraleichte Aktivrollstuhl Sopur Helium des Herstellers Sunrise Medical überzeugt anspruchsvolle Rollstuhlnutzer. Mit seiner hochwertigen und sportlichen Optik punktet der Starrrahmenrollstuhl ebenso wie mit seinem hohen Maß an individueller Anpassbarkeit und seinem beeindruckenden Fahrverhalten. Nun runden vielfältige neue Optionen in den Bereichen Positionierung, Performance und Design das komplett überarbeitete Premiummodell ab.

Der neue, optionale Performance-Kompaktrahmen mit 88 Grad Rahmenwinkel sorgt für eine optimierte Positionierung des Nutzers bei gleichzeitig reduzierteren Abmessungen und verbesserter Manövrierbarkeit in engen Räumen. Der Sopur Helium ist ab sofort mit dem innovativen Freestyle Back erhältlich. Dieses Rückensystem garantiert in Kombination mit dem bewährten Jay J3 Rücken sowie dem Jay J3 Carbon Rücken eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit des Oberkörpers, ohne störende Rückenrohre.

Für eine leichtere Handhabung des Starrrahmenrollstuhls verfügt der Helium über ein neu entwickeltes Seitenteil. Damit lässt sich der Rücken nun auch bei montierten Rädern abklappen. Durch die angepassten, kompakteren Maße des Seitenteils wird der Transport zusätzlich vereinfacht. Die höhere Wandstärke sowie die überarbeiteten Befestigungselemente verbessern zudem die Steifigkeit des Seitenteils.

Nutzer, die auch in puncto Design ein persönliches Statement setzen möchten, können ihrem Helium mit dem neuen trendigen Rahmendekor „Flying Dots“ einen individuellen Look verleihen. Daneben gibt es vielfältige weitere Möglichkeiten zur Individualisierung des Starrrahmenrollstuhls. Insgesamt stehen dem Nutzer 32 Rahmenfarben zur Auswahl. Zudem kann zwischen jeweils fünf Farben für Aufkleber, Lenkradgabel, Rückenwinkelplatte und Achsträgerklemme gewählt werden, die frei kombinierbar sind.

Der Sopur Helium ist nach ISO 7176-19 crashgetestet und damit zum Transport von Personen im Aktivrollstuhl sitzend im Fahrzeug zugelassen.

PM

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge