Dresden: Rollstuhl-Yoga-Kurs

Harmonie Symbol

Im Yoga-Kurs von REHABILITY steht die Zufriedenheit mit sich selbst im Vordergrund. In 90 Minuten eröffnet die Kursleiterin Sonja Golinski ein Tor zur tiefen Entspannung. Der Kurs soll dazu beitragen ein besseres Körpergefühl und eine bessere Atmung zu bekommen sowie mehr Energie und Achtsamkeit für sich selbst.

Die Übungen lassen sich alle im Rollstuhl ausüben, jeder ist willkommen. Auch Begleitpersonen und Angehörige ohne Mobilitätseinschränkung sind zum Mitmachen eingeladen.

Der Kurs findet am 17. September 2019 (18-19.30 Uhr) in Dresden statt. Die Anmeldung ist direkt über REHABILITY möglich.

Vorheriger ArtikelPortal „REHADAT-Forschung“
Nächster ArtikelUrlaub auf Rügen

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Fit im Rollstuhl – Onlineangebot

Unsere Atmung begleitet uns 24 Stunden, Tag und Nacht, 365 Tage. Trotzdem, oder gerade deshalb, nehmen wir diese oft als selbstverständlich wahr. Wie man...

Luftfahrwerk zum Nachrüsten

Mit einem Luftfahrwerk kann man per Knopfdruck mehr Bodenfreiheit schaffen oder die Fahrzeughöhe reduzieren, um zum Beispiel in Parkhäusern mit niedriger Deckenhöhe einfahren zu...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge