Das IPReG ist durch

Allem Anschein nach hat das Bundeskabinett den viel diskutierten, mehrmals veränderten Referentenentwurf zum Intensivpflegestärkungs- und Rehabilitationsgesetz (vormals RISG und GKV-IPReG erste Version) beschlossen. Der Gesetzentwurf bedarf nicht der Zustimmung des Bundesrats.

Vorheriger ArtikelEine Ziege für Burundi
Nächster Artikel1. Selection Camp

Weitere Artikel

Ärzte-Seminare Karlsruhe

Die Ärzte-Seminare bieten eine interdisziplinäre Plattform zur Weiterbildung im Südwesten Deutschlands. Im medizinisch-therapeutischen Kompetenznetzwerk am Standort Karlsruhe genießt die Veranstaltung seit mehr als zwei...

Traumwelt Kunst

Der Lebenshilfe-Kalender SEH-WEISEN 2022 präsentiert Bilder von Künstlerinnen und Künstlern mit geistiger Beeinträchtigung, die ihre eigene Geschichte erzählen.   Aufregende und phantasievolle Geschichten erzählen die Bilder...

Dirk Passiwan wird Bundestrainer

Dirk Passiwan ist der neue Bundestrainer der deutschen Damen-Nationalmannschaft im Rollstuhlbasketball. Der langjährige RBBL-Topscorer beendet für seinen neuen Job seine aktive Nationalmannschaftskarriere. „Ich hatte...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge