Das ist der Gipfel! Mobilität für alle gefordert!

Save the date: Gipfel zum Thema barrierefreier ÖPNV und Fernverkehr am 06.09.2021 in Berlin.

Barrierefreiheit in Deutschland ist kein Randgruppenthema, sondern Grundvoraussetzung für Teilhabe. Etwa 30 von 83 Millionen Menschen in Deutschland können nicht wie alle anderen auch einfach zur Arbeit fahren, Reisen, Familie oder Freunde besuchen, wenn sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Egal ob Rollstuhl, Kinderwagen, Rollator oder Gehhilfe: problemlos selbständig und mobil sein – Fehlanzeige! Zum Stichtag 01. Januar 2022 war die Umsetzung einer vollständigen Barrierefreiheit im ÖPNV geplant. Trotz einiger Verbesserungen wird dieses Ziel absehbar gründlich verfehlt. Die Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e.V. (FGQ) hat mit Unterstützung der Münchner Barbara Rauck Stiftung Comeback Querschnittgelähmter über 40 Verbände und Organisationen aus allen Bereichen der Selbsthilfe aktiviert, bei diesem Gipfel mitzuarbeiten.
Nach der Begrüßung durch die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung in Berlin, Christine Braunert-Rümenapf, beginnt die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag von Raul Krauthausen. Moderiert wird die Veranstaltung von Matthias Rösch, Landesbeauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung in Rheinland-Pfalz.
Es wird Workshops zu verschiedenen Themen geben, die in eine Abschlusserklärung einfließen und im Anschluss an Vertreter aus Politik sowie Verantwortliche von Verkehrsbetrieben übergeben werden.

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge