Das ist der Gipfel! Mobilität für alle gefordert!

Save the date: Gipfel zum Thema barrierefreier ÖPNV und Fernverkehr am 06.09.2021 in Berlin.

Barrierefreiheit in Deutschland ist kein Randgruppenthema, sondern Grundvoraussetzung für Teilhabe. Etwa 30 von 83 Millionen Menschen in Deutschland können nicht wie alle anderen auch einfach zur Arbeit fahren, Reisen, Familie oder Freunde besuchen, wenn sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Egal ob Rollstuhl, Kinderwagen, Rollator oder Gehhilfe: problemlos selbständig und mobil sein – Fehlanzeige! Zum Stichtag 01. Januar 2022 war die Umsetzung einer vollständigen Barrierefreiheit im ÖPNV geplant. Trotz einiger Verbesserungen wird dieses Ziel absehbar gründlich verfehlt. Die Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e.V. (FGQ) hat mit Unterstützung der Münchner Barbara Rauck Stiftung Comeback Querschnittgelähmter über 40 Verbände und Organisationen aus allen Bereichen der Selbsthilfe aktiviert, bei diesem Gipfel mitzuarbeiten.
Nach der Begrüßung durch die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung in Berlin, Christine Braunert-Rümenapf, beginnt die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag von Raul Krauthausen. Moderiert wird die Veranstaltung von Matthias Rösch, Landesbeauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung in Rheinland-Pfalz.
Es wird Workshops zu verschiedenen Themen geben, die in eine Abschlusserklärung einfließen und im Anschluss an Vertreter aus Politik sowie Verantwortliche von Verkehrsbetrieben übergeben werden.

Weitere Artikel

Schwerbehinderte sind gegenüber dem Arbeitgeber nur bedingt auskunftspflichtig!

Anlaufstelle „Beratung mit Handicap" rügt unrechtmäßige Fragen im Bewerbungsgespräch: Immer wieder treten Unsicherheiten darüber auf, ob ein chronisch kranker Mensch im Bewerbungsgespräch oder im Beruf...

Nachgefragt bei Simone Fischer

Seit 1993 gibt es den von den Vereinten Nationen für den 3. Dezember ausgerufenen „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen". Simone Fischer ist die...

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge