Behindertensportverein des Jahres 2017 gesucht!

Ihr Verein leistet Außergewöhnliches? Sie schaffen innovative und besondere Sportangebote für Menschen mit Behinderung? Die Werte des Sports werden in Ihrem Verein beispielhaft (vor)gelebt? Sport ist für Sie Mittel der gesellschaftlichen Teilhabe und Inklusion? Sie wollen ihr Tun gewürdigt sehen und einer breiten Öffentlichkeit präsentieren?
 
Der Behinderten- und Rehabilitationsverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) und die Landesregierung Nordrhein-Westfalen suchen gemeinsam die Behindertensportvereine des Jahres in den vier Kategorien Sportangebote für Seniorinnen und Senioren, Sportangebote für Kinder und Jugendliche, Inklusion im Sportverein, Sportangebote für Flüchtlinge.
 
Die Preisträger einer jeden Kategorie erhalten als besondere Anerkennung für Ihr Engagement 5.000 Euro.
 
Bewerben Sie sich per E-Mail unter: vdj@brsnw.de
oder per Post unter:
BRSNW e.V.
Stichwort VDJ 2017
Friedrich-Alfred-Straße 10
47055 Duisburg
 
Bewerbungsschluss ist Samstag, der 23. September 2017

Weitere Artikel

Schwerbehinderte sind gegenüber dem Arbeitgeber nur bedingt auskunftspflichtig!

Anlaufstelle „Beratung mit Handicap" rügt unrechtmäßige Fragen im Bewerbungsgespräch: Immer wieder treten Unsicherheiten darüber auf, ob ein chronisch kranker Mensch im Bewerbungsgespräch oder im Beruf...

Nachgefragt bei Simone Fischer

Seit 1993 gibt es den von den Vereinten Nationen für den 3. Dezember ausgerufenen „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen". Simone Fischer ist die...

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge